Autor: Franziska

  • Die taube Taube

    Die taube Taube

    Es ist gar nicht so selten, dass Tiere irgendein Gebrechen haben. Bei manchen ist dies sogar ziemlich offensichtlich. Wenn ein Hund auf drei Beinen daher kommt, bemerkt dies Jeder. Auch wenn eine Katze keinen Schwanz mehr hat, ist das recht auffällig. Schweine ohne Ohren, Hühner ohne Federn oder ein Einhorn ohne Horn – alles leicht…

  • Nur gemeinsame Wirklichkeit wirkt

    Nur gemeinsame Wirklichkeit wirkt

    Wie sie als Führungskraft Luft unter die Flügel ihrer Argumente bekommenAlle haben die gleiche Motivation, alle das gleiche Denken, alle das gleiche Ziel. Schön wär‘s. Möglicherweise wünschen sich das viele Führungskräfte heimlich von der guten Fee, sofern sie an sie glauben. Aber die gute Fee hat längst anderes zu tun und lässt die Manager mit hunderten Unterschieden…

  • Halbwissen – Schlimmer als gar kein Wissen?

    Halbwissen – Schlimmer als gar kein Wissen?

    Der etwas provokante und vielleicht auch etwas überzogene Titel ist durch die Arbeit im Rahmen von einem “agilen Labor” einer Softwarefirma zustande gekommen. Betrachtet wurden die undurchsichtigen Kommunikationswege zwischen den verschiedenen Beteiligten. Auch weil häufiger geliefert wurde, was nach Ansicht der Kunden nicht bestellt war. Das Ergebnis der Diskussion ist dieser Artikel.Beispiele von “Halbwissen” bei…

  • Sag mal, rede ich Suaheli?

    Sag mal, rede ich Suaheli?

    oder:Warum wir sogar in unserer eigenen Sprache massive Verständigungsprobleme haben Zwei Beispiele:Person 1: “Wie bekommen Menschen es hin, das Coronavirus zu leugnen?”Person 2: “Wieso glauben fast alle an das Märchen von der Pandemie?” An diesen beiden Beispielen wird sehr deutlich, wie schwierig es sein kann, einander zu verstehen. Dabei gibt es noch tausende weiterer Beispiele, wo wir uns…

  • Führungskompetenzen

    Führungskompetenzen

    Person Bindung SozialeKompetenz Beidseitiges FeedbackTransparenz herstellenGespräche auf AugenhöheImpulse MitarbeiterentwicklungTeamkultur Verständigung KommunikativeKompetenz KundenorientierungWissen teilenRessourcen einschätzenProjekttools einsetzenKommunikationsprozesse optimierenInnovation stimulieren Veränderung Lern – und Entwicklungs-bereitschaft Verstehen wollenBereitschaft zum WechselGewohnheiten in Frage stellenLoslassen könnenNeugierde / Interesse Haltung Ausstrahlung Vertrauen in Teams, Kompetenzen, ZukunftsfähigkeitRuhe und StabilitätUmsichtSouveränitätSelbstbewusstsein Führung Führungs-grundsätze ToleranzUmsichtGemeinschaftssinnNähe / DistanzAnkopplungsfähigkeitBindungsfähigkeitKonfliktbereitschaft Management Prozess-verständnis Professionalisierung für nonverbale BotschaftenBewusstsein für Ich-ZustandSensibilität für…

  • Open Coaching – Quälender Verantwortungsdruck

    Open Coaching – Quälender Verantwortungsdruck

    Ausgangslage: Wer kennt sie nicht: Führungskräfte, die nicht von der Arbeit wegkommen, die nichts abgeben können – Menschen, die sich bis zur Schädigung der eigenen Gesundheit im Dauerstress befinden. Und dies manchmal in solchem Ausmaß, dass sogar der eigene Arbeitgeber versucht, die Notbremse zu ziehen – und scheitert! Doch wie kommt es zu dieser extremen Aufopferungsbereitschaft? Familiäre…

  • Sich im Detail verlieren

    Sich im Detail verlieren

    Menschen, die sich bei ihrer Arbeit im Detail verlieren und deren Aufgabenberg dadurch stetig wächst anstatt zu schrumpfen, begegnen einem Führungskräfte-Coach relativ häufig. Manche suchen sich selbst einen Coach, andere werden von ihrem Unternehmen gezielt „geschickt”. Zum artikel Problembeschreibung seitens des AuftraggebersKommt der Anruf des Auftraggebers beim Coach an, so lautet die Beschreibung des Klienten…

  • Kompetenter Umgang mit Angst

    Kompetenter Umgang mit Angst

    Ein Indianer kennt keinen Schmerz, eine Führungskraft keine Angst. Zumindest würden einige – meist männliche – Coaching-Klienten von Bernd Taglieber diesen Begriff zur Beschreibung ihrer Gefühlslage nicht verwenden.Stress haben sie, klar. Unter Druck stehen sie, kommt vor. Aufgeregt sind sie, ab und zu. Aber Angst?Angst, so weiß Führungskräfte-Coach Bernd Taglieber aus seiner langjährigen Erfahrung, Angst…

  • Herausforderung beim Kulturwandel

    Herausforderung beim Kulturwandel

    Bernd Taglieber:   Kommentar zu Johannes Thönnessens Beitrag    „Hybride befördern – Warum das mit dem Kulturwandel vielleicht doch nicht so schwer ist“ auf Managementwissen online.Warum machen es Mitarbeiter so wie sie es machen? Wie bei jedem Menschen und wie in jeder Organisation stellen sich Gewohnheitsmuster ein. Gewohnheiten haben die tückische Eigenschaft hoch automatisiert und weitgehend unbewusst…

  • Es macht einen Unterschied, ob ich ein Auto oder Pferd lenke!

    Es macht einen Unterschied, ob ich ein Auto oder Pferd lenke!

    Ausgangsfragen:  Aber was passiert, wenn ein lebendes System gesteuert wird, als ob es ein Auto wäre?  Sind mechanistisch getriebene Organisationen (mgO) nur mechanistisch zu steuern?  Welche „Abstoßungsreaktionen“ habe ich zu erwarten, wenn ich systemisch interveniere?  Wie viel „Entgegenkommen“ darf systemische Organisationsentwicklung bringen, um noch systemisch zu sein?Was bedeutet Methodenkonkurrenz, wenn man systemisch intervenieren will?  Wir…